Startseite

Die Woche in Esmoraca

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Pfarrhausbewohner der weisse Hase ist der gringo

Neue Pfarrhausbewohner der weisse Hase ist der gringo

Hase als Rasenmaeher

Hase als Rasenmaeher

Zwei Hasendomteure

Zwei Hasendomteure

Gottesdienst zu Ehren des Hl. Jakobus in der Schule von Buenos Aires der Ministrant grüsst ein Skelett

Gottesdienst zu Ehren des Hl. Jakobus in der Schule von Buenos Aires der Ministrant grüsst ein Skelett

der Pasante des Festes kam aus Feuerland 60 Stunden mit seinem Auto das hat schon was

der Pasante des Festes kam aus Feuerland 60 Stunden mit seinem Auto das hat schon was

Don Luis fährt jetzt die Route Esmoraca - Villazón - Tupiza mit seinem Kleinbus Modell 2012

Don Luis fährt jetzt die Route Esmoraca – Villazón – Tupiza mit seinem Kleinbus Modell 2012

Jugendliche der Pfarrei beim Probesitzen Es sind bequeme Sitze

Jugendliche der Pfarrei beim Probesitzen Es sind bequeme Sitze

Advertisements

Kachalpaya in Casa Grande

Hinterlasse einen Kommentar

kachalpaya, also der Teufel wird vertrieben

kachalpaya, also der Teufel wird vertrieben

Jetzt müssen nur noch die Außenarbeiten an der Kapelle erledigt werden

Jetzt müssen nur noch die Außenarbeiten an der Kapelle erledigt werden

Viele Leute kamen zu kachalpaya bei Kapelle in Casa Grande Bolivien

Viele Leute kamen zu kachalpaya bei Kapelle in Casa Grande Bolivien

Auch viele kamen aus der Nachbarstadt in Argentinien

Auch viele kamen aus der Nachbarstadt in Argentinien

Esmoraca con nieve

Hinterlasse einen Kommentar

Un saludo desde el camino a villazon junto con el padre. Y el cerro bonete Con nevada

Un saludo desde el camino a villazon junto con el padre. Y el cerro bonete Con nevada

Esmoraca con nieve

Esmoraca con nieve

21.07.2018 Esmoraca im Schnee Bilder von 16 Uhr DL Zeit

21.07.2018 Esmoraca im Schnee Bilder von 16 Uhr DL Zeit

Interessante Hochzeit

Hinterlasse einen Kommentar

der Bräutigam wurde also von seiner Tochter zum Altar geführt

der Bräutigam wurde also von seiner Tochter zum Altar geführt

die Mutter vom Sohn, der mit seiner jungen Frau eine Tochter hat

die Mutter vom Sohn, der mit seiner jungen Frau eine Tochter hat

Der Brautkuss war recht “gelungen”, was der Bräutigam damit kommentierte, dass sie eben schon 20 Jahre in “wilder Ehe” zusammenlebten

Der Brautkuss war recht “gelungen”, was der Bräutigam damit kommentierte, dass sie eben schon 20 Jahre in “wilder Ehe” zusammenlebten

Kürzlich hatte ich eine doch recht “interessante Hochzeit”. Das Brautpaar im gesetzteren Alter mit vier Kindern . Vater und Mutter mit verstorbenen Eltern der Bräutigam wurde also von seiner Tochter zum Brautaltar geführt, die Mutter vom Sohn, der mit seiner jungen Frau eine Tochter hat. Also waren die Brautleute auch GROSSELTERN. Der Brautkuss war recht “gelungen”, was der Bräutigam damit kommentierte, dass sie eben schon 20 Jahre in “wilder Ehe” zusammenlebten

Bitte eine Patenschaft für Huguito mitzutragen

Hinterlasse einen Kommentar

Huguito bei seinem Besuch im Pfarrhaus von Esmoraca im Arbeitsdress. Einige von Ihnen unterstützen Huguito ja bei der Ausbildung. Hierzu benötigen wir noch weitere Spender.

Huguito bei seinem Besuch im Pfarrhaus von Esmoraca im Arbeitsdress. Einige von Ihnen unterstützen Huguito ja bei der Ausbildung. Hierzu benötigen wir noch weitere Spender.

Heute komme ich mit einer Bitte eine Patenschaft für Huguito mitzutragen.
Der auch von DL etwas unterstützte Huguito hat ein wichtiges Examen bestanden, er studiert in Tarija Automechanik. Weder Mutter noch der Stiefvater sind über die Grundschule hinausgekommen. So freue ich mich, dass er nach „Anfangsschwierigkeiten“ jetzt ganz gut drauf ist. Weitere Sponsoren aus DL könnte ich noch gebrauchen nachdem mehrere nur einmalig spenden wollen. Es würde sich um etwa 30 Euro pro Monat handeln. Jeder Euro mehr macht das natürlich einfacher [Schulgeld, Miete Zimmer und Lebensunterhalt sind auch in einer Großstadt in Bolivien nicht billig]. In meinen ganzen Jahrzehnten in der Hl. Mission steht immer geschrieben: Wer mit Gottes Hilfe wagt, der gewinnt und in Esmoraca ist der Hl. Franz als Fürsprecher natürlich mit von der Partie.
„Con saludos cordiales“ und in Dankbarkeit Euer P. Dietmar Krämer.

Erster Gottesdienst in Casa Grande

Hinterlasse einen Kommentar

erster Gottesdienst in der neuen fast fertigen Kapelle von Casa Grande

erster Gottesdienst in der neuen fast fertigen Kapelle von Casa Grande

Hierzu war der Gottesdienst in Casa Grande gut besucht

Hierzu war der Gottesdienst in Casa Grande gut besucht

Inspektion des Kapellenneubaus in Casa Grande

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kinder von Casa Grande informieren sich schon einmal mit dem Padre über den Fortschritt beim Kapellenneubau.

Die Kinder von Casa Grande informieren sich schon einmal mit dem Padre über den Fortschritt beim Kapellenneubau.

Older Entries

%d Bloggern gefällt das: